Erste Poolparty im Husum Bad

Am Montag, dem 30. April wurde in Husum in den Mai getanzt und das in besonders ungewöhnlicher Umgebung. An diesem Abend verwandelte sich das Husum Bad in eine Partylocation und rund 900 feierlustige Menschen kamen zum Baden und Tanzen.

Am Montag, dem 30. April wurde in Husum in den Mai getanzt und das in besonders ungewöhnlicher Umgebung. An diesem Abend verwandelte sich das Husum Bad in eine Partylocation und rund 900 feierlustige Menschen kamen zum Baden und Tanzen. 

Das Nicht-Schwimmerbecken wurde zum Dancefloor, auf dem verschiedene DJs und der Live Act „Ever'so“ aus Hamburg für Stimmung sorgten. 


Bis 23 Uhr war das Sportbecken zum Baden freigegeben. „Tatsächlich haben viele Gäste die Möglichkeit genutzt ins Becken zu springen, egal in welchem Alter. Das war ganz klar mein Highlight an diesem Abend.“, so Stadtwerke-Chef Benn Olaf Kretschmann am Tag danach.

 

Nach diesem gelungenen Event sind die Mitarbeiter der Stadtwerke Husum damit beschäftigt, das Bad von Grund auf zu reinigen und auf den gewohnten Badebetrieb vorzubereiten, der am 2. Juni wieder startet.